Tipps und Tricks für Ihren Umzug in München

Für die meisten gibt es im Leben mindestens einmal einen Umzug. Ob im Alter oder als Student sollte der Umzug ordentlich geplant werden. Am besten erstellt man sich eine Checkliste.

Vorbereitung für den Umzug

Umzug München
Umzug München

Für die Vorbereitung sollte man alle Räume erst mal notieren: Dachboden, Speicher, Fahrradkeller, Garage, Abstellraum, Hobbyraum usw. Dazu sollte man noch notieren, was man entsorgen möchte. Zum Beispiel große Möbelstücke zum Sperrmüll bringen.

Eine Vorbereitung ist das A und O. An Umzugsmaterial sollte man auf jeden Fall Müllsäcke, Handschuhe, Kleber, Decken, Bohrmaschine, Werkzeug und Kisten besorgen.

Diverse Sachen sollte man 1 Tag vor dem Umzug noch beachten wie zum Beispiel den Kühlschrank leeren und auftauen und genügend Parkplätze vor dem Haus nach Möglichkeit reservieren. Wenn man eine Umzugsfirma organisiert hat, dann sollte man etwas Essen oder kleine Snacks vorbereiten und Bargeld dabei haben. Dazu sollte man noch Schlüssel besorgen und seinen Handy voll aufladen vor dem Umzug. Die Pflanzen sollten auch ein Tag vor dem Umzug gegossen werden.

Wichtig ist auch etwas Reinigungszeug in der alten Wohnung lassen, alle Zählerstände überprüfen und den Briefkasten leeren. Bis zum Umzug sollte man natürlich auch bei den Behörden und sonstige Partner seine neue Adresse mitteilen. Bank, Versicherungen, Verlage, Sportverein, Beitragsservice, Telefonanbieter etc.

Freude, Helfer und eine Umzugsfirma

Umzug München
Umzug München

Im Vorfeld sollte man sich auch einen Stadtplan ausdrucken und den Freunden, Helfer oder der Umzugsfirma mitgeben. Auch ein Bauplan der neuen Wohnung wäre wichtig damit man die Kartons und großen Gegenstände ohne viel Suche gleich positionieren kann. So spart man sich viel Zeit.

Sollte es um das Treppenhaus gehen, muss dieser zusätzlich gesichert werden damit da keine Schäden entstehen. Wie zum Beispiel mit Kartons damit keine Kratzer oder anderen Umzugsschäden entstehen können.

Am besten ist auch dass man kleinere Kartons sich zur Seite stellt, wo man persönliche Dinge drin verstaut. Diese lassen sich dann bei Bedarf unkompliziert wieder öffnen und sind immer zur Hand. Das kann auch ein Koffer oder Rucksack sein.

Grundsätzlich wird empfohlen den Umzug einer Umzugsfirma zu überlassen. Firmen die Erfahrung in Sachen Umzug haben, können den Umzug viel besser planen und sparen Ihnen dadurch viel Zeit und Ärger.

„unter dem Strich ist es immer von Vorteil ein Umzugsfirma zu beauftragen“ sagt Mark Eichnseer von der Firma Eichenseer Umzüge in München Umzug München . Lassen Sie sich einfach einen Kostenvoranschlag mit Festpreis geben. Preise Umzugsfirma München

Die Umzugsfirma haftet auch für die Schäden, die in ihrer Verantwortung beim Umzug entstehen. Schäden können meist bis zu 14 Tage nach dem Umzug gemeldet werden wenn es um versteckte Schäden geht. Bei der Firma Eichenseer können Sie sich im Vorfeld einen Kostenvoranschlag geben lassen und diesen in Ruhe vergleichen. Also eine Umzugsfirma kostet zwar Geld aber sie sparen sich viel Zeit und Stress. Dazu entstehen Ihnen keine Schäden und Sie können es besser organisieren.

Eichenseer Umzüge
Tel.: 089-44384287
Mark-Oliver Eichenseer
Angertor Str. 1
80469 München

Angebot einholen

Tipps und Tricks für Ihren Umzug
Markiert in: