Umzugsfirma
Umzugsfirma

Sie planen einen Umzug? Zu oder von München? Wir haben folgende Tipps für Sie! Misten Sie vor dem Umzug ordentlich aus! Teilen Sie Ihre Möbel auf: Arbeit, Wohnen, Küche, Balkon etc. Holen Sie sich professionelle Hilfe! Egal was Sie planen: multiplizieren Sie es auf das Zweifache: Umzugskartons, Umzugshelfer…
Holen Sie sich einen Partner der beim Einzug auf alles kleinlich achtet! Erstellen Sie eine Umzugs-Checkliste.

Das Einpacken in Kartons sollten Sie nicht zu früh starten. Sonst suchen Sie Ihre Alltagsgegenstände und müssen alles wieder aus und einpacken. Daher sollten Sie nicht zu früh mit dem Einpacken starten. Dringende Gegenstände sollten Sie ganz zum Schluss einpacken. Somit wirken Sie entgegen, dass Sie jedes Karton mehrfach aus und einräumen zu müssen. Daher packen Sie die Kartons erst in letzter Minute.

Vor dem Einpacken sollten Sie allerdings das große Ausmisten starten. Lösen Sie sich von Sachen, die Sie sowieso nicht mehr brauchen und gestalten Sie Ihrem Umzug leichter in dem Sie Ballast abwerfen. Das Ausmisten nimmt zwar Zeit in Anspruch aber unter dem Strich kommen Sie schneller zum Einpacken da bereits vieles entsorgt ist. Hinzu ist das Ausladen einfacher weil Ihnen die Sachen nicht im Weg herum stehen. Lassen Sie los und spüren Sie die Freiheit in dem Sie sich von alten Sachen trennen. Im nachhinein werden Sie es sowieso nicht missen. Versprochen. Ihr Vorsatz vor dem Umzug: Ausmissten!

Eine Umzugshilfe ist unersetzlich:

Große Möbelstücke wie Kühlschrank oder Waschmaschine kann man seinen Freunden nicht antun. Das Schleppen von solchen Dingen sollte man einem Umzugsprofi überlassen. Das ist gut investiertes Geld. Zudem ist der Umzug versichert. Wenn Sie also Ihre Freunde noch behalten möchten, beauftragen Sie eine Umzugsfirma.

Angebot einholen

Umzug mit Freunden?
Markiert in: