Der Umzug für ältere Menschen kein Kinderspiel

Umzüge sind für ältere Menschen organisatorisch und emotional eine große Hürde – dennoch leider oft nötig.

Zu viele Treppen, zu viel Platz oder zu teuer: Manche ältere Menschen kommen in ihrem Zuhause irgendwann nicht mehr zurecht. Tendenziell bleiben Ältere lieber in ihrem gewohnten Umfeld und nehmen eher Nachteile in Kauf, sagt Erhard Hackler, Vorsitzender der Deutschen Seniorenliga. Aber manchmal gibt es Gründe die diese dann zum Umzug zwingen, wie z. B. zu hohe Mietkosten. Dann steht ein schwerer Schritt bevor – der Umzug. Das ist sowohl emotional als auch organisatorisch eine große Herausforderung.

„Die meisten älteren Menschen haben sehr lange an einem Ort gewohnt“, erklärt Ursula Lenz, Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO). Das macht den Abschied aus der gewohnten Umgebung schwer. Wer sich mit seinem neuen Zuhause auseinandersetzt, dem fällt der Umzug leichter. „Eine Vertrautheit mit der Umgebung ist wichtig“, sagt Hackler.

Vorbereitung ist hier das A & O

Man sollte sich so früh wie möglich beschäftigen: Wo finde ich eine Apotheke? Zu welchen Ärzten kann ich gehen? Wo kann ich mich bei Spaziergängen ausruhen? Gibt es öffentliche Toiletten? Fühle ich mich auch im Dunkeln in meiner Gegend wohl? Was bei einem Umzug und all diesen Sorgen helfen kann: Wenn man in die Nähe von Verwandten zieht.

Senioren sollten nicht aus ihrer Wohnung geworfen werden. Doch geht das überhaupt so einfach?

Gibt es Bäume die zu alt sind, sie zu verpflanzen? Ausgerechnet die Wohnungsbaugesellschaft Vonovia, die am Aktienmarkt ebenso erfolgreich ist wie in der Bevölkerung verhasst, hat darauf gerade eine Antwort veröffentlicht: Mieter, die ein Alter von 70 Jahren überschritten haben, müssen nicht fürchten, umgetopft oder besser gesagt gekündigt zu werden. Das hat Vonovia hoch und heilig versprochen und damit als erstes Unternehmen in diesem Bereich eine konkrete Altersgrenze vorgegeben. Das brachte Applaus, eine reichlich ungewohnte Reaktion in der inzwischen verhasstesten Branche des Landes.

 

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich Ihres bevorstehenden Umzugs, nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular!

Eichenseer Umzug München

Mark-Oliver Eichenseer
Angertorstr. 1
80469 München

Telefon 089 24 88 93 66

Mobil: 0157 – 73 68 45 22 (Auch gerne per WhatsApp)

Zu alt für einen Umzug?
Markiert in: